Logo Bürger.Courage e.V.title image
Sie sind hier: Projekte > Laufend
Die Zeit vor und während der friedlichen Revolution von 1989/90 in der DDR hatte auch ein gewalttätiges Gesicht. Es ist kaum bekannt, dass es auch in der DDR Rechtsradikalismus gab und Dresden von den Nazis als »Hauptstadt der Bewegung« bezeichnet wurde. In der »Wendezeit« fühlten sich Nazis ermutigt, die neue politisch-gesellschaftliche Situation auszunutzen. Es gab viele gewalttätige Übergriffe auf Punks, Ausländer und »Assoziale«. mehr
Bürger.Courage-Stammtisch
Ab und an gibt es einen Bürger.Courage-Stammtisch in unserem Büro auf der Prießnitzstraße oder in einer Neustadtkneipe - offen für alle Interessierten. Wenn ihr also Lust habt mitzumachen, dann schaut einfach vorbei.
Nächster BC-Stammtisch: einfach via Email anfragen
Unterstützer gesucht
Unsere Projekte brauchen immer Unterstützung - personell und finanziell! Wir freuen uns über jede helfende Hand, sprecht uns einfach an!
Projekt Wimmelbild
Zivilcourage im Alltag
zuletzt aktualisiert: 23.09.2015